Best of...

Best of...

- Die besten Pics, Festivals, Alben, Neuentdeckungen und das speziellste Metal Erlebnis der Redaktion

                                  

 

Das Jahresende nähert sich unaufhaltsam. Zeit für eine Reprise. Die Metalstage macht dass mit einem "Best of..." der besten Pics, Festival's, Alben, Neuentdeckungen und dem speziellste Metal Erlebnis.

Viel Vergnügen beim durchklicken und durchstöbern.

Wir wünschen einen guten Rutsch und keep on rockin.

Die besten Konzerte 2019:
1. Die Toten Hosen                                               Greenfield Festival / Interlaken
2. Powerwolf                                                         BEA EXPO Bern
3. Visions Of Atlantis                                             Bang Your HeadFestival
Die besten Festivals 2019:
1. Greenfield Festival                                            Interlaken
2. Ice Rock Festival                                               Wasen/Sumiswald
3. Bang Your Head                                                Balingen/Deutschland
Die besten Alben 2019:
1. Unbetitelt                                                            Rammstein
2. Alles ohne Strom                                                Die Toten Hosen
3. Faszination Glied                                                Köppel
​Musikalische Neuentdeckungen 2019

 

Auf die Mannheimer Glam-Metal-Band Supernova Plasmajets aufmerksam wurden wir durch den Slotgewinn am Rock The Ring ausgeschrieben durch die Souls of Rock Fondation. Endgültig in unsrere Hirnwindungen eingeäzt haben sie sich mit dem Titel "Leave Forever" auf der dritten Ausgabe der Souls Of Rock Compilation.  Der eingänige aber anspruchsvolle 80iger Jahre Hardrock und die Stimme von Jennifer Crush (Nastassja Spiess) haben uns überzeugt.

Wir hoffen sie 2020 irgendwo Live erleben zu können.

Website: Supernova Plasmajets

Das speziellste Metal-Erlebnis der MS-Redaktion 2019:

 

War ganz klar das erstmalige miterleben einer Evakuierung eines Festivalgeländes am diesejährigen Greenfield Festival.

Innert einer halben Stunde stellte das Wetter von trocken aber bewölkt auf starker Regen, mit Hagel und Sturmböen um.

Es gab keine Schäden oder verletzte zu beklagen. Dank dem richtigen und rechtzetigen Handeln der Festivalleitung.

Wie wichtig es ist im Sturm die Blinker am Auto anszustellen, um herumirrende Personnen zu signalisieren das es noch freien Platz im Auto hat mussten wir am eigenen Leib erfahren. Da wir im Sturm unser Auto nicht mehr fanden, durften wir bei einem Paar aus dem luzernischen Hochdorf unterkommen.

Und ein Bier gabs dann auch noch zur als Willkommensgeschenk. Danke noch einmal dem unbekannten Paar.

Also hört auf die Lautsprecher durchsagen, hinterfragt sie nicht, den irgendjemand wird sicher froh sein wenn ihr so handelt wie empfohlen.