top of page

Best of...

Best of...

- Die besten Pics, Festivals, Alben und unsere musikalische Neuentdeckung

                                  

 

shutterstock_2109197927.jpg

Das Jahr geht unaufhaltsam dem Ende entgegen. Ein guter Zeitpunkt zurück zu schauen und in Erinnerungen zu schwelgen.

Nach dem am 17. Februar 2022 die Masken- und Zertifikatspflicht aufgehoben wurde und somit auch wieder Grossveranstaltungen möglich waren stand einem Konzert- und Festivalbetrieb wie wir es aus der vor Corona-Zeit kannten nichts im Weg.

Leider konnten wir aus terminlichen und gesundheitlichen Gründen nicht alle geplanten Festivals im Sommer wie das Rock The Lakes oder das Gravel Pit Open Air besuchen. Vielleicht klappts ja 2023.

Dafür durften wir wieder ans Greenfield Festival und hatten mächtig Spass.

Nun freuen wir uns auf 2023 mit vielen Höhepunkten wie das Doppelkonzert von Mötley Crüe und Def Leppard in Thun. Oder das Stadionkonzert von Rammstein in Bern und natürlich das Greenfield Festival im Juni nächsten Jahres.

Doch vorher dürfen wir nach drei Jahren Abstinenz unser Herzens Festival das Ice Rock in Wasen anfangs Jahr wieder besuchen. Von all diesen Events werden wir euch hier berichten.

Doch vorher gibts hier noch die Highlights in den Kategorien: Beste Pics, Festival, Alben und unsere Neuentdeckung aus dem Jahr 2022.

Viel Vergnügen beim durchklicken und durchstöbern.

Wir wünschen einen guten Rutsch und keep on rockin 2023.

Riff Against War (RAW) - Inner Core
Riff Against War (RAW) - Inner Core
press to zoom
RAW - Inner Core
RAW - Inner Core
press to zoom
RAW - Inner Core
RAW - Inner Core
press to zoom
RAW - Dead Venus
RAW - Dead Venus
press to zoom
RAW - Irony Of Fate
RAW - Irony Of Fate
press to zoom
WilDC
WilDC
press to zoom
WilDC
WilDC
press to zoom
WilDC
WilDC
press to zoom
WilDC
WilDC
press to zoom
WilDC mit Gigi Moto
WilDC mit Gigi Moto
press to zoom
Greenfield
Greenfield
press to zoom
Greenfield Crowd-Surfer
Greenfield Crowd-Surfer
press to zoom
Greenfield -  Mass Hysteria
Greenfield - Mass Hysteria
press to zoom
Greenfield -  Mass Hysteria
Greenfield - Mass Hysteria
press to zoom
Greenfield by Night
Greenfield by Night
press to zoom
Greenfield - Burning Witches
Greenfield - Burning Witches
press to zoom
Greenfield - Burning Witches
Greenfield - Burning Witches
press to zoom
Greenfield - Themenpark Shelter 666
Greenfield - Themenpark Shelter 666
press to zoom
Eingang Themenpark Shelter 666
Eingang Themenpark Shelter 666
press to zoom
Shelter 666 Crew
Shelter 666 Crew
press to zoom
Shelter 666 Crew
Shelter 666 Crew
press to zoom
Shelter 666- Casino
Shelter 666- Casino
press to zoom
Greenfield - Down To The Bunker
Greenfield - Down To The Bunker
press to zoom
Greenfield - Dreamshade
Greenfield - Dreamshade
press to zoom
Greenfield - Dreamshade
Greenfield - Dreamshade
press to zoom
Greenfield - Battle Beast
Greenfield - Battle Beast
press to zoom
Greenfield - Battle Beast
Greenfield - Battle Beast
press to zoom
Battel Beast - Noora Louhimo
Battel Beast - Noora Louhimo
press to zoom
Bad Ass Romance
Bad Ass Romance
press to zoom
Bad Ass Romance
Bad Ass Romance
press to zoom
Bad Ass Romance
Bad Ass Romance
press to zoom
Bad Ass Romance
Bad Ass Romance
press to zoom
Die besten Konzerte 2022:
1. Battle Beast                                                      Greenfield Featival
2. Mass Hysteria                                                   Greenfield Festival
3. Combichrist                                                       Kulturfabrik Kofmehl


Das beste Festivals 2022:
1. Greenfield Festival                                            Interlaken




Die besten Alben 2022:
1. Crisis Of Faith                                                     Billy Talent
2. Circus Of Doom                                                   Battle Beast
3. Nightfall                                                              Set Your Sails
Best_Of_Alben_2022.png
​Musikalische Neuentdeckung 2022 Mass Hysteria

 

Aufmerksam auf die fünf Pariser Mouss, Yann, Fred, Raphaël und Jamie sind wir am diesjährigen Greenfield Festival geworden. Angekündigt wurden sie damit dass der Funke innert kürzester Zeit auf das Publikum überspringt. Genau davon wurden wir am Donnerstag Abend Zeugen. Das Pariser Quintett spielte 45 Minuten lang Heavy Metal / Nu Metal mit chirurgischer Präzision und der Wucht einer Sprengung und konnten so die Crowd von Beginn weg für sich gewinnen. Im weiteren heben sich Mass Hysteria damit von der Konkurenz ab dass alle Texte in französischer Sprache sind was so dem musikalisch wuchtigen Gesamterscheinungsbild einen wiederum gewissen versöhnlichen Charme gibt.

Zieht euch die Franzosen mal rein, entweder im Web oder hoffentlich 2023 auch mal wieder Live.

Facebook: Mass Hysteria

IMG_5216.jpg
bottom of page