Ice Rock 2022

Heute 21. August 2020 wurde das für unmöglich gehaltene brutale Tatsache: Das Ice Rock 2021 wurde definitiv abgesagt.

Wir hatten gehofft, ja waren uns sicher dass aufgrund der Grösse und den letzten Lockerungsmassnahmen ein Ice Rock möglich ist.

Doch wegen der  fehlenden Planungssicherheit und der zu erwartenden immer  wieder veränderten behördlichen Auflagen infolge der saisonalen Grippewelle diesen Herbst und Winter können und wollen die Ice Rocker kein Festival organisieren dass dann im letzten Moment abgesagt werden muss. Weise!

Wir begrüssen die vorbildliche Kommunikation und die weitsichtige Entscheidungsfreudigkeit der Ice Rock Macher sind aber dennoch traurig, den das Ice Rock gehörte für uns zu Weihnachten und dem Jahreswechsel wie die Open Airs zum Sommer.

Nun sind wir ja dieses Jahr schon mehrmals davon überzeugt worden dass nichts mehr ist wie es einmal war. Und dass nur wegen eines unsichtbaren Viruses.

Also hoffen wir fest das wir dann 2022 wieder im Ice Rock- Schober stehen werden und nach Fridu Gerbers Frage "Isch das öpis gsi ?" aus voller Kehle und inbrünstig schreien können "Sensationell"!

Hier noch das Statement zur Absage der Ice Rock Macher:

Liebe Icerocker und Icerockerinnen

Leider sind die folgenden News alles andere als fröhlicher Natur. Wie ihr es euch gewöhnt seid, informieren wir euch absolut transparent und ehrlich.

Es bricht uns allen das Herz euch mitteilen zu müssen, dass wir uns im Angesicht der momentanen Corona-Situation dazu entschlossen haben, das Icerock 2021 abzusagen, respektive zu verschieben.

Auch wenn es noch bis Ende Jahr Lockerungen geben sollte, sind die Auflagen gemäss Kanton und Gemeinde einfach zu gross für ein Icerock.

Wir wollen euch liebe Fans, kein abgespecktes Icerock mit Maskenpflicht zumuten. Wir wollen (und können) euch nicht in Sektoren unterteilen oder keine Küche anbieten. Servierpersonal mit Handschuhen und Mundschutz. Bands die vor leeren Rängen spielen weil wir Abstände einhalten müssen.

Nein, das ist alles nicht Icerock und so haben wir uns zu diesem Entscheid durchgerungen. Wir haben heute noch mit Kanton und Gemeinde länger telefoniert und auch diese Stellen wissen natürlich nicht, wie sich alles entwickelt. Doch sollte es sich auf die Grippewelle hin verschlimmern, dann würden noch strengere Auflagen dazukommen.

Auch finanziell wird das für uns zum grossen Problem. Fehlende Sponsorenbeiträge, Fans die verständlicherweise mit dem Ticketkauf zuwarten und weniger Barumsätze würden uns womöglich das Genick brechen.

Und so liebe Icerock-Fans – diese Zeilen schreibe ich nahe an den Tränen – müssen wir nächstes Jahr auf eine 19. Ausgabe des Icerocks verzichten.

Wir sind aber mit allen Bands in Kontakt und hoffen, dass wir alle begeistern können, 2022 bei uns aufzutreten. Mad Max, Pink Cream 69, Atlantean Kodex, Rock Out und die Bulletproof Monkeys haben bereits zugesagt.

Wir denken, so ist es allen gegenüber, die mit uns gebangt und gezittert haben am fairsten. So können wir alle einen Schlussstrich ziehen, kurz umfallen, aufstehen und die Krone richten und uns auf 2022 freuen.

Denn was bringt es, wenn wir das noch länger hinauszögern und dann plötzlich im Dezember absagen müssen. Das wäre noch viel schmerzhafter. Schon nur für alle Leute die jetzt vielleicht Ferien eingeben müssten.

Das sind die traurigsten Zeilen die wir in der Geschichte des Icerocks schreiben müssen. Wir hoffen auf euer Verständnis für die Situation und glaubt uns. Wir leiden mit euch... und zwar gewaltig.

So... bleibt alle gesund, helft mit diesen Drecks-Virus in die Schranken zu weisen damit wir nächstes Jahr wieder etwas unbeschwerter leben können und uns alle am Weekend vom 6./7./8. Januar 2022 wiedersehen können!

Euer Icerock-Team

Nachdem die Schweizer Regierung Grossveranstaltungen mit über 10'000 Besuchern bis und mit 31. August 2020 verboten haben und somit der Festival Sommer 2020 ausfällt, haben wir zu diesem Thema einen lesenswerten Facebook Post vom

Ice Rock gelesen.

Liebe Icerock-Familie

Bereits sind wieder über 14 Wochen vergangen, seit der letzte Ton aus den Icerock-Lautsprechern geschallt ist.

 

Davon sind die Hälfte mehr als bewegte Wochen. Die Corona-Krise hält uns alle immer noch mit festem Griff und verhindert, dass wir alle unsere so geliebten Konzerte und Festivals besuchen können. Wir dürfen unsere Liebsten nicht umarmen, wir dürfen nicht auf die Freundschaft anstossen und unser gesamtes soziales Leben ist runtergefahren.

Dennoch oder gerade deswegen, machen wir uns vom Icerock natürlich auch diverse Gedanken rund ums Icerock 2021.

 

Andere Jahre haben wir zu diesem Zeitpunkt schon den einen oder anderen Headliner verkündet und die Vorfreude stieg schon ins Unermessliche.

Doch dieses Jahr ist etwas anders. Die momentane Situation macht es uns nicht leicht, zu planen. Nicht das wir Angst haben, dass sich dieser verdammte Virus nicht verzogen hätte bis im Januar.

Aber wir merken, dass gerade ausländische Bands sehr verunsichert sind. Vorallem Bands, welche fliegen müssten. Steigen die Flugpreise ins Unermessliche? Werden überhaupt wieder alle Flüge angeboten? Fragen über Fragen, die sowohl Bands wie auch uns momentan beschäftigen.

Da wir aber trotzdem langsam mit der Planung fortschreiten müssen, haben wir uns entschlossen, den Fokus fürs nächste Icerock auf Bands aus der CH und den Nachbarländern zu legen, die allesamt mit dem Auto anreisen könnten.

 

Also wird es vom 7.- 9. Januar 2021 ein Neighborhood-Icerock werden

 

Wir sind überzeugt, dass wir für euch auch nächstes Jahr wieder ein fantastisches Line Up hinkriegen werden.

Wir freuen uns riesig auf das 19. Icerock. Auf euch, mit euch auf das Leben anzustossen und eine geile Party zu zelebrieren.

Das Wichtigste ist aber, dass ihr alle gesund bleibt! Tut uns bitte diesen Gefallen!

In der Zwischenzeit wünschen wir euch alles Gute und bis hoffentlich bald irgendwie, irgendwo, irgendwann…

Euer Icerock-Team

 

See and hear more

 

 

Ice Rock Line Up 2022 (Haben vom 2021er Line Up bereits zugesagt!)

Festivals_Leer_Frame_2021_Pink_Cream_69.
Festivals_Leer_Frame_2021_Mad_Max.jpg
Festivals_Leer_Frame_2021_Atlantean_Kode
Festivals_Leer_Frame_2021_Brainstorm.jpg
Festivals_Leer_Frame_2021_Mystic_Prophec
Festivals_Leer_Frame_2021_Nitrogods.jpg
Festivals_Leer_Frame_2021_V8_Wankers.jpg
Festivals_Leer_Frame_2021_Rock_Out.jpg
Festivals_Leer_Frame_2021_Lacrimas_Profu
Festivals_Leer_Frame_2021_HYDRAHOG.jpg
Festivals_Leer_Frame_2021_Bulletproof_Mo

Facebook Videos vom Aufbau 2020:

Durch anklicken der Band  gelangst du zu einer jeweiligen Band Hörprobe