Konzertberichte 2020

Ice Rock Festival 2020

Diamond Head,  Praying Mantis,  Pretty Wild,  Evolve,  Blessed Hellride,  Evergrey,  Dynazty,  Stallion

                                  

"The same procedure as every year, Fridu!"

"The same procedure as every year, James!". Wer kennt ihn nicht den legendären Satz aus dem immer zu Silvester ausgestrahlten Klassiker „Dinner for One“ der Miss Sophie zu Butler James sagt.

Genau gleich verhält es sich mit dem Ice Rock dass immer kurz nach dem Neujahr im Hornbach bei Wasen über die Bühne geht. Auch die 18te Ausgabe war perfekt organsiert. Es fehlte an nichts. Food und Bar Top, das Personal freundlich und das Line Up breit gefächert und qualitativ hochstehend. Eben „The same procedure as every year“ aber nicht James sondern Fridu! So darf das Metal-Jahr noch ewig starten dank Organisator Fridu Gerber und seinem Team.

Stimmungsmässige Highlights waren am Freitag „Praying Mantis“ und am Samstag „Blessed Hellride“. Erwähnenswert das neue Projekt von Jean-Marc „Schämu“ Viller (Ex Big Red One) und seiner Progessive Truppe „Evolve“ aus Montreux. Auch die Göteborger Metaler „Evergrey“ um Sänger und Gitarrist Tom S. Englund am Samstagabend und „Stallion“ am Freitag räumten mächtig ab. Es gab keine Durchhänger im Programm zu verzeichnen, selbst „Diamond Head“ die alles andere als eine professionelle Gig-Vorbereitung hatten, da ihre Instrumente erst kurz vor Auftrittsbeginn mit 12 stündiger Verspätung im Emmental eintrafen, legten einen tadellosen Auftritt auf die Ice Rock Bretter.

Also: „The same procedure as every year!“. Nein es gab auch Abweichungen zu den vergangen Jahren. Am dritten Festivaltag gab es nach dem Auftritt von Evolve live einen Heiratsantrag auf der Bühne zu bestaunen! Der natürlich angenommen wurde. Und erstmals wurde noch während des Festivals die erste Band für die 19te Ice Rock Ausgabe bekannt gegeben. Es sind dies die bayrischen Heavy Metaler „Atlantean Kodex“.

 

Wir sind gespannt welche weiteren Bands die Ice Rock Macher im nächsten halben Jahr noch aus dem Hut zaubern werden!

Website: Ice Rock Festival 2020

Website: Diamond Head

               Praying Mantis

               Pretty Wild

               Evolve

               Blessed Hellride

               Evergrey

               Dynazty

               Stallion

               Lechery

               Fat Dog

               Fighter V

               Sweet Needles
               Lucky Four

 

Die Bilder:

Datum:                9 - 11. Januar 2020

 

 

Lokalität:              Ice Rock Schober / Wasen bei Sumiswald

 

 

Eintrittspreis:       Dreitagespass Fr. 127.65

Archiv:

 

Ice Rock Festival 2019

 

Ice Rock Festival 2018

 

Ice Rock Festival 2017  

Ice Rock Festival 2016 

Ice Rock Festival 2015