Record Store Day

Vor 25 Jahren als es noch kein i-Tunes und Spotify gab, wurden Schallplatten und CD's noch in Musikgeschäften wie City Disc und CD-

Rama (im Loeb) gekauft. Auch heute gibt es sie noch die Record Store's, wenn auch in weit geringerer Anzahl als in den achziger Jahren. 

 

Um jüngere Kundschaft wieder in die Plattenläden zu locken und die Beratung wie die Atmosphäre der Fachhändler vermehrt schätzen zu lernen wurde 2007 der Record Store Day ins Leben gerufen und findet jährlich am dritten Samstag im April statt. 

 

Der Fokus liegt dabei auf Vinyl, welches bei Musikfans weltweit nach wie vor hoch im Kurs steht. 

 

Eine Auswahl an besuchenswerten Läden im Kanton Bern sind: